Unbenannt-1.jpg

Unser erstes Firmenlogo 1947.

Zur OWP Logo History

GESCHICHTE

UND

INNOVATION

seit 1947

1947

GRUNDSTEIN FÜR

GENERATIONEN

Hans Strätz (links) und Franz Fremuth (rechts) 
gründen
die Optischen Werke Passau.

 

1950

EIN FLORIERENDES

UNTERNEHMEN

Die Optischen Werke beschäftigen bereits über 150 Mitarbeiter und liefern ihre Brillen bis in den Sudan.

 

1954

OPFER DER

NATURGEWALTEN

Das große Jahrhunderthochwasser im Juli 1954 überflutet die Firmengebäudeder Optischen Werke.

 

1956

ES BRENNT,

ES BRENNT!

Die Elemente schlagen erneut zu: Ein großes Feuer vernichtet die Werkshallen und lässt keine Brille übrig.

 

1959

SPATENSTICH

FÜR MORGEN

Das neue OWP-Werk in der Spitalhofstraße wird gebaut: Ebenerdig und sicher vor der Donau.

 

1960

ALLES IST ERLAUBT

In den 60er Jahren entstehen extravagante Brillen aus Celluloid, die den Zeitgeist einer Generation wiederspiegeln.

 

1972

IN DER WELT

ZUHAUSE

Eigene Niederlassungen

in Frankreich und den Niederlanden werden gegründet.

 

1981

OWP DESIGN,

MY CHOICE.

Die Kollektion "OWP design" sorgt für die Erschließung des Premiumsegments.

 

1988

DIE GEDANKEN

SIND NEU

In den Achtziger Jahren erlebt die Brille eine Revolution: Die Sehhilfe wird zum Modeaccessoire.

 

1990

OWP IST ANGEKOMMEN

OWP hat sich als eine der führenden Marken hochwertiger Brillenmode weltweit etabliert.

 

1998

EXXCITING

NEWS

Die Lizenzmarke Mexx wird gelauncht und lässt die Segmente Mexx Sun, Youth und Kids folgen.

 

2002

RAUM FÜR

LEIDENSCHAFT

Das neue OWP Kompetenzzentrum schafft unserer Begeisterung für Brillen die perfekte Umgebung.

 

2006

STRENESSE BY GABRIELE STREHLE

Geradlinig, hochwertig und edel: OWP launcht die Lizenzkollektion Strenesse und stattet die Fußball-Nationalelf zur WM mit Sonnenbrillen aus.

 

2006

EIN FRISCHES

GESICHT

Die Kollektion OWP bekommt zusammen mit dem Unternehmensprofil einen neuen Look.

 

2008

OWP GOES

WEST

Die Tochtergesellschaft OWP USA Inc. mit Sitz in Boston wird gegründet und erschließt den Zugang zum größten Optikmarkt der Welt.

 

2010

EYEWEAR FOR

INDIVIDUALISTS

Mit Metropolitan Eyewear erweitert OWP sein Portfolio um eine selbstbewusste Marke für die Freigeister der Großstadt.

 

2012

INTERNATIONAL

DESIGN CONTEST

OWP organisiert erstmals einen Brillen-Designwettbewerb für Studenten: Etliche Einsendungen aus 27 Ländern bringen drei kreative Preisträger hervor.

 

2013

MIT 66

JAHREN

OWP hat Geburtstag -

das muss gefeiert werden!

 

Lesen Sie unsere Jubiläumsbroschüre.

 

2015

PASSAUER

BRILLENHOCHZEIT

Die op Couture GmbH wird Teil der OWP Gruppe. Zwei Traditionsunternehmen, die sich perfekt ergänzen und ab sofort gemeinsam wachsen.

 

2016

LOGISTIK?

LOGISCH!

Ein modernes Logistikcenter und Lager für die OWP Gruppe wird in Passau-Heining gebaut.

 

2017

MEXX KOMMT

NACH HAUSE

Nach 20 Jahren erfolgreicher Lizenznahme konnte OWP die weltweiten Markenrechte für Eyewear von Mexx International erwerben.

 

2018

DESIGN CONTEST

DIE DRITTE!

Bereits zum dritten Mal kürte OWP drei Gewinner aus mehreren hundert kreativen Brillendesigns von Designstudenten aus aller Welt.

 

2020

EIN NEUES

FAMILIENMITGLIED

Die OWP Gruppe wächst mit der Dr. Eugen Beck GmbH & Co. KG um ein weiteres Traditionsunternehmen und erweitert so ihr Portfolio um die Marken FLAIR und bx. eyewear.