Home
Home
Login

OWP Herrenkollektion: Kühle Linien und technische Raffinesse

Höchster Designanspruch trifft perfekten Tragekomfort: Die beiden neuen Modelle 8593 und 8594 verstärken ab April die OWP Herrenkollektion. Ihr dreidimensionaler Look, außergewöhnliche technische Features und die Verwendung hochwertiger Materialien lassen sie zu perfekten Statements für den OWP Brillenträger werden. Für das innovative Bügeldesign werden gefaltete Alubügel mit einem Dekorteil verschraubt, das ebenfalls aus Aluminium gefertigt ist. Ein besonderes technisches Detail, das erst auf den zweiten Blick auffällt, ist das verdeckte Federscharnier. Es ist nicht wie sonst üblich am Bügel, sondern an der Backe befestigt und garantiert auf diese Weise eine hohe Bügelflexibilität. Die beiden Modelle sind als Metall Vollrand oder Nylor erhältlich.

Be smart: Neue Alubügel-Modelle für Herren

Mexx. Designed to exxcite. Ab April sind zwei neue Herrenmodelle mit sportlichen Alubügeln in der Mexx Eyes Kollektion erhältlich. Das neue Bügeldesign ist inspiriert von der klaren Formensprache des Automobildesigns. Die schmalen Bügel aus Aluminium bestechen durch ihre Prägungen, die den Betrachter unweigerlich an exklusive Automobil-Lederausstattungen erinnern. Ein schmales Rubberdekor mit dem Mexx Logo sorgt für ein zusätzliches Reliefgefühl und eine angenehme Haptik. Die Zellenden bestehen aus anpassbarem Rubber, der für einen hohen Tragekomfort sorgt. Das neue Bügeldesign ist wahlweise mit einer Edelstahl- und einer Kunststofffront erhältlich. 

Mexx Eyes mit Juniorkollektion auf Wachstumskurs

Dürfen wir vorstellen? Vier brandneue Mexx Junior Korrektionsmodelle. Perfekt für Teens, perfekt für zierliche Gesichter. Das Beste daran: Sie stehen den Mexx Korrektionsfassungen für Erwachsene in nichts nach. In Sachen Farbe kam bereits im Januar frischer Wind in die Kollektion, als zwei Erfolgsmodelle um angesagte Neonfarben erweitert  wurden. Auch die Aprilmodelle überzeugen durch Trendkombinationen wie fuchsia-violett, nachtblau-azurblau oder havanna-grün auf den ersten Blick. Daneben sind auch neue Formen und Materialkombinationen auf dem Vormarsch, etwa Kunststoffmittelteile mit offenen Edelstahlbügeln.

Die neuen Modelle unterstreichen das wachsende Mexx Juniorsegment. Größe, Nasensitz und Bügellänge sind für jugendliche und zierliche Gesichter optimiert. Derzeit umfasst die Mexx Juniorkollektion 15 Korrektionsmodelle.

 

Neues OWP Kampagnenmotiv

 

Luftige Frühlings-Highlights in der Damenkollektion

Luftig-leichte Bügel, raffinierte Reliefeffekte und faszinierende Farbnuancen – in der OWP Damenkollektion ist der langersehnte Frühling da! Auch Sie finden, es ist endlich wieder Zeit für aufregende Farben? Dann sind die Farbkombinationen rot-apricot, schwarz-mint oder tintenblau-rosé genau das Richtige für Sie.

Modelle 1389, 1390 und 2140 bestechen auch durch ihre hochflexiblen Bügel aus italienischer Produktion und die filigranen Muster, die mitunter schon auf dem Mittelteil beginnen. Grafisch oder floral – die verschiedenen Designs lassen Spielraum für die persönliche Interpretation der Brillenträgerin. Modell 2140 besticht zudem durch frische Schichtacetate im Mittelteil – sie lassen die frühlingshaften Farben noch besser zur Geltung kommen. Ob Metall Vollrand, Nylor oder Kunststoff – alle drei Modelle überzeugen durch ihr geringes Eigengewicht und perfekten Tragekomfort.

Neues Bügeldesign als besonderer Blickfang

Zarte dreidimensionale Muster kombiniert mit schlichten Mittelteilen: Ab April präsentiert sich die OWP Damenkollektion mit drei neuen Modellen, die durch ihre feminine Eleganz bestechen.

Für die in Italien produzierten Bügel wurde weicher, anpassbarer Rubber mit hochwertigem Edelstahl verspritzt. Die softe Oberfläche der Bügel sorgt für eine angenehme Haptik und garantiert höchsten Tragekomfort. Diese sind in sechs Farbvarianten erhältlich: mocca, blau, rot, schwarz, elfenbein und aubergine. Die Palette der – je nach Wahl seidenmatten oder glänzenden –  Metallfarben auf der Front reicht von dezent bis auffällig. Die neuen Damenmodelle sind in den Varianten Metall Vollrand sowie Nylor verfügbar.

OWP auf der VEE in New York

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der International Vision Expo & Conference in New York. Sie finden uns unter der Standnummer G571.

Für weitere Informationen zur Messe klicken Sie bitte auf folgenden Link: http://www.visionexpoeast.com/

 

OWP präsentiert sich auf der Mido 2014

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

Halle 15, Pavillion 15 , N12

Mehr zur Mido 2014 erfahren Sie hier: http://www.mido.it

 

mido 2014

Colorblocking in matt

Keine Chance dem Winterblues: Die brandneue Mexx Kollektion setzt auf intensive Farben, matte Oberflächen und einen Look, der garantiert für gute Laune sorgt. Winter hin oder her! Wie wäre es mit einem satten bordeauxrot, kombiniert mit zartem rosé und kühlem grau? Oder einem kräftigen marineblau, das auf frisches kiwigrün und samtiges lavendel trifft? Für einen intensiven Look sorgen auch temperamentvolles violett, das zu leuchtendem Gelb und sanftem kastanienbraun wird. Erlaubt ist, was gefällt und spannende Kontraste erzeugt. Damit nicht genug: Alle Bügel sind mattiert und lassen die Colorblocking-Effekte besonders schön zur Geltung kommen.

Die Colorblocking-Kollektion umfasst insgesamt fünf Modelle, davon drei Damen- (Mod. 5131, 5132, 5315) und zwei Herrenmodelle (Mod. 5133, 5316). Jeder Look ist als Metall und Kunststoff-Vollrand erhältlich, für Damen gibt es zusätzlich ein Nylor-Modell.

 

Metropolitan Kampagne 2014

Metropolitan Brillen haben wir für urbane Menschen gemacht. Menschen mit der Wange am Puls der Zeit und mit beiden Füßen im Leben. Sie fragen nicht, was schön, richtig oder Qualität ist. Sie wissen es einfach. Dies zeigt auch unsere neue Kampagne 2014, die in München geshootet wurde. Die Location passte perfekt zu unseren neuen Brillendesings und natürlich zu unseren Models Ben und Anna. Um weitere Kampagnen-motive zu sehen, klicken Sie auf das Brandlogo im linken Teil der Website.

 

 

 

Neues Scharnierkonzept 

Inspiriert von der Architektur des Filmklassikers Metropolis, seinen futuristisch anmutenden Häuserschluchten und Skyscrapern, entstand 2010 das Logo für Metropolitan. Für die Kollektion 2014 wurden die charakteristischen fünf Balken neu interpretiert. Das Ergebnis: Ein neunlappiges Scharnier, das durch seine puristische Linienführung und die matten Metallfarben überzeugt.

Wichtige Besonderheit: Das Scharnier ist ionen-plattiert. Durch dieses aufwändige Verfahren, das häufig bei hochwertigem Schmuck und Uhren angewendet wird, kann eine sehr gute Farbhaftung garantiert werden. Kombiniert mit kühlem Edelstahl und schlankem Kunststoff sind so wieder sechs neue Modelle für urbane Trendsetter entstanden (Mod. 8021, 8022, 8218, 8219, 8220, 8221).

 

OWP Herrenkampagne 2014
Innovative Materialien und höchster Tragekomfort im Fokus

Zeitlos, markant, authentisch: Die neue OWP Herrenserie aus Blocktitan überzeugt durch seine Robustheit und Langlebigkeit. Zwei Modelle stehen zur Wahl: Bei Modell 8743 wurden sowohl Mittelteil als auch Bügel aus facettiertem Blocktitan gefertigt. Für Modell 7588 - in olivgrün auf unserem Kampagnenmotiv zu sehen - wurde im Mittelteil hochwertiges Acetat verarbeitet, die Bügel bestehen aus Blocktitan und sorgen so für einen gelungenen Materialkontrast.

 

Neue Damenkollektion 2014
Pepita - Ein Klassiker ist zurück 

Zum Jahresbeginn präsentiert OWP zwei neue Damenmodelle im beliebten Pepita-Design. Ob Konrad Adenauer oder Audrey Hepburn: Als schwarz-weißes Textilmuster feierte Pepita in den 50er Jahren (nicht nur) in der Welt der Reichen und Schönen seinen Höhepunkt – und ist seitdem aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken.

Modell 1388 greift das edle Pepitamuster als umgreifendes Dekorelement am stumpf angesetzten Bügel auf. Die Farbkombinationen kastanie-mokka und bordeaux-rosé sind mit dreidimensionaler Pepita-Struktur auf dem Mittelteil verfügbar. Pepita, modern interpretiert: Modell 2139 setzt auf moderne zweischichtige Acetate mit einer klaren Farbgebung, etwa braun-elfenbein oder nachtblau-eisblau. Das Pepitamuster findet sich auf den Bügeln als Metall-Dekorelement wieder. Zwei Items sind zudem im angesagten Matt-Look verfügbar.

 

OWP Kampagnenmotiv Mod. 2139

OWP präsentiert sich auf der OPTI 2014

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Halle C2, Stand 206/307

Mehr zur Opti 2014 erfahren Sie hier: www.opti.de

opti 2013

Metropolitan. Urban. Living.

Mix it: Metropolitan geht mit vier neuen Modellen in die Sommeroffensive.

Das Motto: Materialmix aus Edelstahl, Alu, Titan und Acetat. Damen- und Herrenmodelle überzeugen durch farbige Edelstahlblenden mit Alu- oder Kunststoffbügeln, die zum Teil aus Exklusivmaterial bestehen. Das Ergebnis: Kultige Modelle mit Exklusivstatus.

 

Mod. 8020
 

Mod. 8217
OWP Mod. 2136

Mattglanz-Effekt

Mod. 2136

Die drei neuen Damenmodelle imponieren durch ihr neuartiges Design, bei dem der Bügel in einem aufwändigen Acetat-Edelstahl-Mix gestaltet ist. Die verschiedenen dreidimensionalen Bügelmuster bringen Spannung und kreieren einen ganz eigenen Look.

Angeboten wird das Modell als Nylor- oder Vollrandfassung, wahlweise in Acetat oder Edelstahl.

Flüssiges Metall

Mod. 5311, 5312

Die neuen Mexx Modelle setzen auf satte Farben und einen fühlbaren 3D Effekt. Die Bügel aus beidseitig geprägtem Aluminium erinnern an flüssiges Metall.

Erhältlich sind sie unter anderem in den Farbtönen gunmetal, grün und silber – perfekt abgestimmt auf die Mittelteile der Fassungen.

Modell 5312 hat ein abkaschiertes Mittelteil, wodurch der dreidimensionale Charakter noch verstärkt wird.

Mexx 5311 5312
Mexx 5122 5307 5308

Angesagter Streifen-Look in Modefarben

Mod. 5122, 5307, 5308

Colour Blocking ist das Thema dieser neuen Mexx Fassungen. Tiefe und 3-Dimensionalität erzeugen mit Linien befräste Acetat- und Alubügel.

Spannende, frische Farbkombinationen machen Lust auf den Frühling.

Prägnanter Look

Mod. 1378, 1379, 2135

Passend zum aktuellen Accessoire Trend, den man von Schuhen, Taschen und Gürteln kennt, kommen jetzt drei neue OWP Damenmodelle.

Geprägte Details auf Metall und Acetat in Krokooptik oder als Zopfmuster bringen Dreidimensionalität ins Spiel und machen das erstklassige Design dezent spürbar.

Die brandneuen Fassungen punkten mit Farbe und prägnantem Design.

OWP Mod. 1378
OWP 66 years

OWP feiert 66-jähriges Jubiläum

1947 wurde in Passau der Grundstein für die 66-jährige Erfolgsgeschichte des international renommierten Brillenproduzenten gelegt. Mit technischen Innovationen und erstklassiger Qualität haben sich das Unternehmen und die Marke OWP in der Branche einen Namen gemacht und sind heute als führender Anbieter hochwertiger Brillenfassungen und Sonnenbrillen rund um den Globus mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern vertreten.

Opti 2013

Auf der diesjährigen OPTI wurde schon die Geburtstagstorte von Geschäftsführer Werner Paletschek angeschnitten. Mehr Informationen zu der bewegten Geschichte von den Optischen Werken Passau finden Sie in unserer Online-Jubiläumsbroschüre.

International Eyewear Design Contest 2012

Erstmalig veranstaltete OWP im Jahr 2012 einen Designwettbewerb.  Anfang Oktober wurden unter einer Vielzahl von Einsendungen aus 27 Ländern die Gewinner gewählt. Als Jurymitglieder konnten u. a. der renommierte Designer Nils Holger Moormann und Stefan Dongus, Herausgeber des Eyewear Magazine, gewonnen werden. Die Wahl war nicht einfach, denn alle Entwürfe hatten ihre Besonderheit.

OWP gratuliert allen Gewinnern ganz herzlich!

Den ersten Platz belegt das Konzept „Ball-in-Socket Hinge“ von Coerte Voorhees aus den USA. Die Brille zeichnet sich durch sportliche Ästhetik und ein neuartiges Scharnierdesign aus. Das Kugelgelenk erlaubt eine leichte und sichere Nutzung. Der Rahmen hält einem Ballaufprall stand, kann leicht zerlegt und wieder montiert werden. Der Sieger darf sich über einen Geldpreis in Höhe von 2000,- Euro oder wahlweise ein Praktikum in der Designabteilung von OWP freuen.

2nd place

Der zweite Preis und damit 1000,- Euro gehen an Zohar Azuz aus Israel mit seinem Konzept „Bling“. Der Designer sieht Brillen als Masken, die die Persönlichkeit des Einzelnen zum Ausdruck bringen, als eine Form der wortlosen Selbstidentifikation. Sie betonen die Person, die sie trägt, während sie zugleich auch Schutz bieten.

3rd place

Platz drei (500,- Euro) belegt der Entwurf „one“ von Le NTP aus den Niederlanden. Das Konzept zeigt eine nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen Kunststoffen als Kernmaterial, nämlich Natural Fiber Reinforced Plastics (NFK). Dieses Material wird derzeit schon in der Automobilindustrie und anderen Bereichen eingesetzt.

Design Contest 2012
Mod. 8214

Metropolitan. Urban. Living.

Individualität, Charakter, Persönlichkeit, unverkennbarer Stil!

Sie schwimmen nicht gerne mit dem Strom. Sie lieben das Außergewöhnliche und besitzen ein unbeirrbares Gefühl für Mode. Kult ist wichtiger als Trend, Stil ist wichtiger als Marken. Sie sind offen für alles Neue! Das macht sie aus, die Helden der Großstadt.

Wir statten sie mit ihrem neuesten Accessoire aus. Brillenmodelle, die retro aussehen, aber aus brandneuem Acetat gefertigt sind. Die Kollektion Metropolitan wird um vier neue Modelle und drei Modelle in neuen Farben erweitert.

Metropolitan. Zeig dich der Stadt.

Mod. 8214
 

OWP Prints Mod. 1373, 2132

Auffällige Prints im Muster-Mix

Mod. 1373, 1374, 2132

Streifen oder Karo, Blumen oder Paisley– an Prints kommt zur Zeit keiner vorbei. Sie sind das Thema der Saison auf Taschen, Schuhen, Klamotten und Möbeln. Je ausgefallener, desto besser.

Die drei neuen OWP-Damenmodelle greifen den aktuellen Trend in verschiedenen Variationen auf: Geometrische Formen in spannenden Kontrasten, wilder Mustermix in Leuchtfarben oder nur als schlichter Akzent - Geschmack und Stil der Trägerin dürfen entscheiden.

Die All-Over-Prints am Bügel werden mit modischen Mittelteilen in Acetat oder Edelstahl kombiniert. Das Ergebnis ist sensationell und sieht richtig klasse aus.


OWP Mod. 2132

Design Contest Poster

OWP Design Contest 2012

OWP Design Contest – Das Ergebnis

Erstmalig veranstaltete OWP im Jahr 2012 einen Designwettbewerb.  Anfang Oktober wurden unter einer Vielzahl von Einsendungen aus 27 Ländern die Gewinner gewählt.

Als Jurymitglieder konnten u. a. der renommierte Designer Nils Holger Moormann und Stefan Dongus, Herausgeber des Eyewear Magazine, gewonnen werden. Die Wahl war nicht einfach, denn alle Entwürfe hatten ihre Besonderheit. Den ersten Platz belegt das Konzept „Ball-in-Socket Hinge“ von Coerte Voorhees aus den USA. Die Brille zeichnet sich durch sportliche Ästhetik und ein neuartiges Scharnierdesign aus. Das Kugelgelenk erlaubt eine leichte und sichere Nutzung. Der Rahmen hält einem Ballaufprall stand, kann leicht zerlegt und wieder montiert werden. Der Sieger darf sich über einen Geldpreis in Höhe von 2000,- Euro oder wahlweise ein Praktikum in der Designabteilung von OWP freuen. Der zweite Preis und damit 1000,- Euro gehen an Zohar Azuz aus Israel mit seinem Konzept „Bling“. Der Designer sieht Brillen als Masken, die die Persönlichkeit des Einzelnen zum Ausdruck bringen, als eine Form der wortlosen Selbstidentifikation. Sie betonen die Person, die sie trägt, während sie zugleich auch Schutz bieten. Platz drei (500,- Euro) belegt der Entwurf „one“ von Le NTP aus den Niederlanden. Das Konzept zeigt eine nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen Kunststoffen als Kernmaterial, nämlich Natural Fiber Reinforced Plastics (NFK). Dieses Material wird derzeit schon in der Automobilindustrie und anderen Bereichen eingesetzt.

OWP gratuliert allen Gewinnern ganz herzlich. Eine Ausstellung der Siegerarbeiten findet auf der Opti in München auf dem Messestand von OWP statt. (Halle C2, Stand 206/307).

1st place

OWP präsentiert sich auf der OPTI 2013

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Halle C2, Stand 206/307

Mehr zur Opti 2013 erfahren Sie hier: www.opti-munich.com

opti 2013

Mexx Textile Edition - Materialmix ganz neu!

Mexx 5113/5300/5301

Eine klare Frontpartie mit angesagtem Retro-Touch, die Bügel ganz unkonventionell!

Grobes Leinen für trashigen Vintage-Look, lässiger Jeans für den Casual-Style oder doch lieber smarter Preppy-Look mit Karomuster?
Die drei Modelle der Mexx Textile Edition sind ein Statement – cool, lässig, modisch.

Der Hauptakt sind die Bügel: Rubber mit Stoff.

Aus einem Guss, das dazugehörige Etui. Außen mit Jeans bezogen, innen in markantem Lila.

Für wahre Fashionistas. Als besondere Verkaufsunterstützung gibt es ein Display mit Stoffdrucken.

mexx textile

Mexx textile edition

Modische Kunstwerke

Mod. 1364, 1365, 1366, 2130

Gute Nachrichten für alle, die das Besondere lieben!

Einzigartiges Exklusivmaterial, nur für OWP produziert, machen die vier neuen OWP Damenmodelle  zu unvergleichbaren Lieblingsstücken. Individuell statt Einheitslook, für einen eigenen, ganz persönlichen Stil.

Passend zur Brille gibt es zu den ersten 500 Fassungen pro Farbe eine Halskette aus demselben Exklusivmaterial als stylishes Accessoire.
Eine perfekte Kombi für selbstbewusste Frauen und Stil-Ikonen.

OWP exklusiv Mod. 1365, 1366

Metropolitan. Urban. Living. Neue Brillen für die Helden der Großstadt

Ein lauer Wind weht und wir fangen die Sonnenstrahlen ein. Es scheint, als seien die Straßen von New York, Paris und Mailand zum Laufsteg geworden.

Die Helden der Großstadt stehen auf Granny-Bags und Stiefel, die ihren ersten Frühling in den 60ern erlebten. Eine Mischung aus Flohmarkt-Chic und Retro-Eleganz prägt den aktuellen Vintage-Street-Style.

Wir statten die Fashion-Victims mit ihrem neuesten Accessoire aus:

Vier neue Brillenmodelle ergänzen die aktuelle Metropolitan Kollektion.

Metropolitan. Zeig dich der Stadt.

Metropolitan 08-2012
Mexx Sun

Summer in the city

Was ist das wichtigste Accessoire des Sommers?

Ganz klar die Sonnenbrille, und das nicht nur in Hollywood, den Fashion-Metropolen und bei Stars und Starlets, sondern schlicht überall.

Die neue Kollektion von Mexx bietet alles, was in Sachen Eye Wear nächsten Sommer angesagt ist. Soviel vorneweg: Erlaubt ist alles, solange es nicht langweilig ist!

Mexx natural looks

Natural look by Mexx

„Be natural“ heißt es nicht nur auf den internationalen Catwalks, sondern auch in der aktuellen Mexx Kollektion.

Drei neue Kunststoffmodelle mit Acetatbügeln im Holzlook und manuell aufgesticktem XX Logo interpretieren den natural look auf außergewöhnliche Weise.

Typisch Mexx – lässig, natürlich und eindeutig im Trend.

Mexx Natural

Eleganz in ihrer schönsten Form

OWP Mod. 1358, 1359, 1360, 2128

Brillen sind in, jeder Star trägt mittlerweile eine. Grund genug, dem Accessoire dieselbe Aufmerksamkeit zu widmen wie Schuhen, Taschen oder Schmuck. Die vier anspruchsvollen Damenmodelle von OWP, die exklusiv mit der passenden Halskette erhältlich sind, liegen da voll im Trend.

OWP Mod 1358

Ein echter Hingucker für die neue Brillensaison. In neuartiger Technik umschließt das Acetat den schlichten Edelstahlbügel nur teilweise in dekorativen Mustern und kreiert so eine ausgefallene Optik. Die verschiedenen, dreidimensionalen Bügelmuster schaffen Eleganz mit einem Hauch von Glamour.

Aber aufgepasst: Die Halsketten sind limitiert und nur verfügbar, solange der Vorrat reicht! 

OWP Mod 1359

OWP Mod. 1358, 1359, 1360, 2128

Change your mind – jetzt auch für Teens

It-Girls und lässige Jungs erfinden sich täglich neu. In der Schule dezent grau, beim Chillen mit Freunden in hippen Trendfarben. Nach dem großen Erfolg der Mexx Modelle mit austauschbaren Rubberbezügen jetzt eine Neuauflage für Teens!

Das rockt, ist stylo und cool zugleich.

Mexx change
Metropolitan Helden

Metropolitan. Urban. Living. – Helden der Großstadt

Sie kaufen Klamotten in Vintage Läden. Sie greifen sich die 50er Jahre Clutch ihrer Mutter und finden Retro-Schals ihres Vaters cool. Es sind die Helden des individuellen Stils, die aus maßgeschneiderten Einzelstücken und alten Fundstücken das perfekte Outfit kreieren.

Wir treffen sie auf den Straßen der Großstadt und statten sie mit ihrem neuesten Accessoire aus: Metropolitan Brillen.

Neue Brillenmodelle, die retro aussehen jedoch aus neuen Kunststoffen gefertigt sind, die exakt für diese Brillen entworfen wurden.

Metropolitan. Zeig Dich der Stadt.

OWP Mod. 8577

Mod. 8577

Das OWP Modell 8577 setzt auf sportliches Design und extreme Leichtigkeit.

Das High-Tech Material Carbon wird auf Edelstahl laminiert und mit Rubber umspritzt. Die flexible Bügelkonstruktion imponiert durch den sportiven Look und perfekten Materialmix.

Zeitgeistiges Design für coole Männerköpfe!

Mexx: Flowerpower trifft auf frische Früchte!

Früchteprints sind das Highlight der neuen Mexx-Kollektion und sorgen mit vier neuen Modellen für Aufregung.

Egal ob süße Erdbeeren, spritzige Zitronen oder saftige Orangen: Trendsetterinnen und Fashionistas tragen jetzt leckere Früchte als Accessoire spazieren – ziemlich cool und eindeutig angesagt. Die Herren.. schlendern lässig über den Fußballrasen.

Mexx Prints
OWP exklusiv

Exklusiv für OWP

Exklusives, nur für OWP produziertes Material haben die OWP Designer kreiert und daraus fünf neue Modelle geschaffen. Diese neuen OWP Modelle repräsentieren Stil, Individualität und Liebe zum Detail.

Aufregende Acetatkreationen sorgen auf Mittelteil, Bügel oder Zellende für einen besonderen Look. Passend zur Brille gibt es zu den ersten 1000 Fassungen einen aus demselben Exklusivmaterial gefertigten Armreif als modisches Accessoire.

Diese stilvolle Kombination aus Brille und Schmuckstück setzt ihre Trägerin gekonnt in Szene und macht sie zum Star.

1350 1352 2127

Mexx Kids 2012

Mexx: Coole Brillen für coole Kids

Mexx Eyes bringt sechs neue Modelle der besonderen Art. Frech, jung, mit coolen Details am Bügel, die der Nachwuchs sogar selbst aussuchen kann.

Kleine Prinzessinnen wählen süße Rubberdekore in rosa, coole Straßenhelden entscheiden sich für Rennwagen in schwarz-rot. Sie treffen den Geschmack der Kids und bringen Spaß beim Brilletragen. Verarbeitung und Tragekomfort sind natürlich gewohnt Mexx Eyes.

Metropolitan – großer Erfolg beim red dot award: product design 2011

Metropolitan hat klar überzeugt: Beim red dot design award, einem der renommiertesten internationalen Produktwettbewerbe, wurde die neue Kollektion Metropolitan aus dem Hause OWP jetzt von der hochkarätig besetzten Jury mit dem Qualitätssiegel „red dot“ für hohe Designqualität geehrt. Mehr als 1.000 Gäste aus der Designwelt, Industrie, Gesellschaft und Medien feiern am 4. Juli 2011 die Sieger des red dot design award.

Kühler Edelstahl und schlanker Kunststoff sind die puristische Basis für die brandneu entwickelte Kollektion Metropolitan. Die asketische Linienführung im Design erinnert an die reduzierte Grafik modernen Städtebaus. Als hätte sie ein Architekt gezeichnet sind Metropolitan Brillen die neuen Begleiter für den urbanen Lebensraum.

Und dort wo das Neue zum Lebensgefühl gehört und der Puls der Zeit schneller schlägt, hat auch Metropolitan eine spektakuläre Neuheit zu bieten. Das exklusiv von OWP entwickelte Quick-Lock. Diese neue Technik ist zum Patent angemeldet und bedeutet: Verglasung mit einem Klick. So elegant und einfach wie nie.

Unsere Welt immer wieder neu zu erfinden – das treibt OWP an. Metropolitan haben wir für urbane Menschen gemacht. Menschen mit der Wange am Puls der Zeit und mit beiden Füßen im Leben. Sie fragen nicht, was schön, richtig oder Qualität ist. Sie wissen es einfach.

Unsere Jury hat die eingereichten Produkte wie immer äußerst kritisch unter die Lupe genommen. Gestalterische Qualität hat sich im Jurierungsprozess klar durchgesetzt und echte, neue Kreativlösungen wurden ebenfalls belohnt. Beide Kriterien sind nicht nur Gradmesser für gutes Design, sondern auch für das Erfolgspotential am Markt. Dieses wird durch den gezielten Einsatz unserer renommierten Designauszeichnung noch um ein Vielfaches gesteigert“, so Professor Dr. Peter Zec, Initiator des red dot design award.

In diesem Jahr nahmen Designer und Unternehmen aus 60 Nationen mit 4.433 Produkten am red dot award: product design teil.

Metropolitan red dot 2011